Über mich

Leben ist Veränderung!

Barbara
Rottwinkel-Kröber

Als älteste Tochter einer bodenständigen, westfälischen Familie bin ich es vom ersten Lebenstag an gewohnt, vorweg zu marschieren.  Pfade, die ich einmal geschlagen hatte, brauchten meine Geschwister nur nachzugehen.

Mein Weg in die Medienbranche:
Schon früh hat mich die Medienbranche fasziniert. Als aktive Reiterin war es mein Wunsch, Hobby und Beruf miteinander zu kombinieren. So zog es mich die ersten Berufsjahre in die Reitsportbranche. Von den Kontakten dort, profitiere ich bis heute!

Marke

Marken stehen für Werte. In verschiedenen Märkten habe ich Marken aufgebaut und etabliert. Beispiel: Schlossallee – das regionale Lifestyle Magazin; equitrends – Magazin für den Reitsporthandel

Mittelstand

Motor der Wirtschaft ist der Mittelstand. Genau dieser steht im Fokus meines Denkens. Alle von mir kreierten Medienmarken schaffen dem Mittelstand direkten Nutzen.

Medien

Der Medienmarkt ist im Wandel. Inhalte und Ansprache haben sich verändert. Erfolgreich ist heute, wer crossmedial ist – das analoge Print-Medium mit zeitgemäßen Online Lösungen verbindet

Selbstständig

Als ich mit 1993 selbstständig machte, entwickelte ich die Medienmarken „equitrends“ und „Pferdebetrieb“. Beide Marken sind  bis heute erfolgreich am Markt etabliert. In der Reitsportbranche habe ich ein feines Gefühl für den unterschiedlichen Bedarf von Zielgruppen entwickelt.

Da ausgetretene Pfade für mich schnell ihren Reiz verlieren, habe ich mich 2005 von diesem Segment getrennt und bin neue Wege gegangen.

Mit dem Konzept „Schlossallee“ (regionales Lifestyle Magazin) und später regionalen Wirtschaftstiteln habe ich dann erneut neue, regionale Märkte erschlossen. Schlossallee wurde bundesweit an 8 Standorten im Franchising vermarktet; ein regionales Wirtschaftsmagazin rundete das Portfolio ab. Sich drastisch veränderte Medienmärkte führten 2005 jedoch zum „Aus“ für diese Titel. Fortan beschäftigte ich mich intensiv mit den neuen digitalen Möglichkeiten und rückte diese in den Fokus meines unternehmerischen Handelns.

Wichtige berufliche Stationen: